Bild zu Mercedes Surfcup Sylt

Mercedes Surfcup Sylt

Mercedes Windsurf World Cup – 160 Profi-Surfer auf Sylt

Angesichts des riesigen und exzellenten Teilnehmerfelds des diesjährigen Mercedes Windsurf World Cups wird sich sicherlich nicht nur Surf-Legende Bjørn Dunkerbeck begeistert zeigen. In dem am höchsten dotierten Event der PWA World Tour – Prizepool: 120.000 €! – werden über 150 Windsurfer aus 35 Ländern sowie 210.000 Besucher auf Sylt erwartet. Seien Sie vom 28. September bis 7. Oktober diesen Jahres dabei, wenn die Windsurf-Profis die Segel setzen und sich in den Disziplinen Wave, Freestyle, Slalom und Foil duellieren. Dass dieses Event auf Westerland ein voller Erfolg ist, garantiert die 35-jährige Existenz und die enorme Begeisterung seitens Sportlern und Schaulustigen.

Philip Köster feiert 4. WM-Titel

Allgemeiner Ablauf des Events

Die offizielle Eröffnung erfolgt am 28. September in der Musikmuschel. Täglich finden Wettkämpfe von 10 bis 18 Uhr statt, sofern das Wetter es zulässt. Danach ist aber noch längst nicht Schluss. Die After-Surf-Partys auf zwei Dancefloors versprechen bis 23 Uhr gute Laune und Freestyle auf dem Parkett. Am 7. Oktober um 16 Uhr erfolgt die Siegerehrung des Windsurf World Cups auf der Eventbühne. Für die Surfer sicher ein ganz besonderes Ereignis, da es sich doch um den Super Grand Slam handelt, der einzigartig ist und nur auf Sylt erlebt werden kann.

Möchten Sie Teil dieses Windsurf-Spektakels werden, so checken Sie bei uns ein und genießen Sie unseren exklusiven Service, damit Ihnen Zeit für das Waveriding vor Westerland bleibt. Bjørn Dunkerbeck wird sich das sicher auch nicht entgehen lassen.

Sie möchten mehr zum Teilnehmerfeld, den Disziplinen oder dem Rahmenprogramm in Erfahrung bringen? Dann besuchen Sie die offizielle Homepage des Windsurf World Cups auf Sylt.